Fahrplan

Alles läuft nach Plan!

Vielen Dank an Stefan für dieses fantastische Geschenk! Es handelt sich um einen Originalfahrplan der Strecke Retz-Drosendorf, der im Sommer 1967 Gültigkeit hatte. Von diesem Fahrplan habe ich den Modellfahrplan abgeleitet.

Der Modellfahrplan

Grün= Schulfrei, Rot= Feiertag

Den Originalfahrplan habe ich fast unverändert in den Modellfahrplan umwandeln können. Die blauen Linien sind die Personenzüge (da mit Dieseltriebwagen geführt), die braunen Linien die Güterzüge. Die dünnen braunen Linien sind Bedarfsgüterzüge. Interessant ist der grüne "Zacken": Es handelt sich dabei um den Schülerzug am Nachmittag- die Waggons dazu (Spanten) wurden dem zweiten Güterzug mitgegeben und auch mit dessen Lok, meist eine 93er, bespannt. Manchmal blieben diese Spanten aber auch in Drosendorf stehen. Auf der Anlage (7.-13. August 1967) sind aber eh gerade Ferien...

   Für Salz in der Suppe sorgt auch die Wende von RD 31 zu RD 32 am Vormittag: Mangels weiterer freier Gleise mußte der in Drosendorf wartende Güterzug RD 61 in das Magazingleis ausweichen. Dies erklärt auch, warum es etliche Fotos von ganzen Güterzügen am "Maga" gibt!

   Eine weitere Besonderheit ist der samstägliche Personenzug RD 31: An diesem Tage wurde er nicht mit einem 5042er und Bei- und Postwagen gebildet, sondern mit einer 77er, 5 Spanten und dem Postwagen. Auch bei Ausfall der Dieseltriebwagen kamen damals noch 77er als Ersatzzüge zum Einsatz, allerdings nur mit 2-3 Wagen bespannt. 

 

Für den Betrieb auf der Strecke bedeutet der Fahrplan, daß bis zu drei Züge gleichzeitig unterwegs waren! Bei ausreichender Anzahl an Mitspielern, kann dies auch im Modell umgesetzt werden.